• drucken
  • an einen Freund senden
  • Text verkleinernText vergrößern

Erkundungstour durch die Gassen

Erkundung der Altstadt zu Fuß oder mit dem Touristenbähnchen

aufildesrues

Außer dem Papstpalast, der weltbekannten Brücke von Avignon und den unversehrten Ringmauern hat Avignon noch viel zu bieten. Entdecken Sie die typischen Gassen: die Rue des Teinturiers (Färbergasse) mit Schaufelrädern am Flüsschen Sorgue, das die Stadt durchquert, und zahlreiche, mit Kieseln aus der Rhone gepflasterte Straßen, Plätze und Gassen, die nach alten Berufen oder Zünften aus dem Mittelalter benannt wurden, oder die schönen Fassaden der Patrizierhäuser aus dem 18. und 19. Jh. Erleben Sie den Charme der vielen Plätze der Stadt, die die Lebensart der Provence widerspiegeln.

Auf 4 Spazierwegen (Promenade des Doms, Promenade Joseph Vernet, Promenade des Teinturiers, Promenade de la Carreterie) kann man den Zauber der Stadt mit ihren Kirchen, Kapellen, alten Gassen und Patrizierhäusern spüren. Der Weg führt an historischen Gebäuden vorbei, an denen geschichtliche Hinweistafeln aufgestellt wurden. Die Wege sind am Boden mit farbigen Punkten gekennzeichnet.

Meine Favoriten
Direkt zu den Favoriten!
Ihr Favoritenkorb ist leer. Sie können Favoriten hinzufügen, klicken Sie auf Favoris